05131 - 4534247 info@wassermann-beratung.de

Psychosoziale Betreuung gem. § 16a Nr. 3 SGB II (Beratungsgutschein Jobcenter)

Wussten Sie schon…

 
…, dass das Jobcenter Beratungsgutscheine für bis zu 19 Stunden psychosoziale Beratung / Betreuung für Leistungsbezieher der Grundsicherung für Arbeitssuchende (ALG II) anbieten kann?

Nahezu jeder Mensch wird früher oder später mit schwierigen und herausfordernden Situationen in seinem Leben konfrontiert.
Der eine meistert diese Krisen und Herausforderungen vielleicht ein wenig leichter – nicht zuletzt weil er über ein stabiles Lebensumfeld verfügt. Manch’ anderer verliert dabei die seelische Balance und kommt in Not – das ist aber kein Zeichen von Schwäche! Schwere Belastungen sind nicht einfach zu tragen und zu bewältigen.

Oft fehlt einfach auch ein Ansprechpartner, der im entscheidenden Moment die Hand reicht und sich gemeinsam mit auf den Weg macht nach Entlastungs- und Lösungsmöglichkeiten.

Falls Sie an einer Beratung interessiert sind oder jemanden kennen und bisher keinen Beratungsgutschein nach § 16a Nr. 3 SGB II haben, bin ich Ihnen gerne behilflich und nehme Kontakt zu dem persönlichen Ansprechpartner (pAp) oder Fallmanager im JobCenter auf.
 
Die Beratung ist für die Klienten kostenfrei.

Wie bekomme ich psychosoziale Beratung?

Auf Grundlage einer Kooperationsvereinbarung mit der Region Hannover / dem Jobcenter biete ich – Wassermann Beratung in Garbsen – die psychosoziale Beratung gem. § 16a Nr. 3 SGB II an.

Das Angebot ist gegliedert in eine Basis- und Komplettberatung:

  • Häufig kann durch entlastende Gespräche, Begleitung zu Ärzten oder Behörden oder beim Erstellen eines wichtigen Briefes schnell geholfen werden (Basisberatung).
  • Und manchmal ist eine Komplettberatung notwendig, um mehr Zeit zu haben, gut unterstützen zu können.
(c) alexus fotolia.com

… von Schätzen & Stolpersteinen …

Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a.:
 

  • Krisenintervention & Konfliktberatung
  • Erziehungs- / Familien- & Jugendberatung
  • Depression, Ängste, Unsicherheit, etc.
  • Burnout-Beratung & Stressmanagement
  • Traumata
  • Psychosomatik
  • Essstörungen
  • Unspezifische multiple Problemlagen
  • Krankheit, Verlust
  • Neuorientierung

Zielsetzungen könnten z.B. sein:
 

  • Stabilisierung, Stärkung, Ressourcenarbeit
  • Psychoedukation
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen / psychosoziale Prozessbegleitung
  • Systemisch-lösungsorientierte Beratung / Entwicklung von Lösungsansätzen zur Problembewältigung, Hilfe zur Selbsthilfe
  • Zukunftsgestaltung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Lebensnahe Unterstützung

Sprechen Sie mich gerne an!

Ich nehme mir Zeit für Ihre Fragen und Wünsche. Sprechen Sie mich gerne an:
persönlich, telefonisch oder per E-Mail. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.