05131 - 4534247 info@wassermann-beratung.de

Qualifikationen

Leichtsinn, Foto Wencke WassermannHier finden Sie eine Übersicht über meine bisherigen Qualifikationen. Meine Zertifikate zeige ich Ihnen gerne auf Nachfrage.
 

» “Das Schwere leichter machen”, Grundlagen der Psychotraumatologie, PITT, im Dezember 2019

» Systemische Therapeutin (SG), zertifiziert von der Systemischen Gesellschaft im April 2019

» Verhaltensauffälligkeiten von Pflegekindern – Erklärungen und Hilfen, u.a. auch “Pflegekinder in der Schule” und “Umgang mit Stressfaktoren in Pflegeverhältnissen”, Fortbildungsveranstaltung der Stifung zum Wohl des Pflegekindes, Referenten: Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Oliver Hardenberg, Werner Bergerbusch (Jugendamt Stadt Hamm) und Heinjürgen Ertmer (Sozialarbeiter, ehem. Jugendamtsleiter Herten), März 2018

» Einführung in die Onlineberatung, Institut für E-Beratung an der TH Nürnberg, Februar / März 2018

» Intensivkurs für Onlinetherapeuten (Zertifikat), Akademie für Onlinetherapeuten, Juni 2016 – Dez. 2016

» Systemische Therapeutin, Berufsbegleitende Weiterbildung an der NIS Hannover, März 2014 – Januar 2017
SG-zertifiziert im April 2019

» Elterliche und Professionelle Präsenz als systemisches Konzept (Neue Authorität nach Haim Omer), NIS Hannover in Zusammenarbeit mit SyNa, Gastdozent: Bruno Körner, November 2016

» Systemische Paartherapie – Von der abenteuerlichen Reise von Paaren auf der Suche nach dem Glück, NIS Hannover, Gastdozentin: Gastdozentin: Dr. Carmen Beilfuß, September 2016

» Biografieklärung bei jugendlichen Pflegekindern, Fortbildungsveranstaltung des Nds. Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie, Referent: Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut Oliver Hardenberg, August 2016

» „MiniMax-Interventionen (nach Dr. Manfred Prior) & Punkt, Punkt, Komma, Strich – fertig ist die Lösungssicht“ (Visualisierung), NIS Hannover, Gastdozent: Dipl.-Psych. Martin Rudersdorf, Juni 2016

» Das Beziehungs- und Bindungserleben traumatisierter Kinder – Konsequenzen für die Hilfe, Fortbildungsveranstaltung des Nds. Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie, Referentin: Dipl.-Psych. Dr. Martina Cappenberg, März 2015

» Fachqualifikation zum Burnout-Berater, Seminarleiterschein (Zertifikat), Paracelsus Schule Hannover, Mai 2014

» Mobile Massage Shiatsu (Zertifikat), Paracelsus Schule Hannover, März 2014

» Entspannungstrainer (Zertifikat), Paracelsus Schule Hannover,
Nov. 2013 – Jan. 2014, u.a. Seminarleiterschein für Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Stressmanagement, Qi Gong, Fantasiereisen und Meditation, Chakras/Energiekanäle sowie die Entspannungswirkung von Farben und Düften

» Klangmassage nach Peter Hess Modul I (Zertifikat), Peter-Hess-Institut, Jan. 2014

» Konzentrations-Training für Schulkinder, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Aug. 2013

» Burnout bei Kindern, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Feb. 2013

» Grundkurs Ergotherapeutische Ansätze, Aufbaukurs I und Aufbaukurs II, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Okt. – Dez. 2012

» Was Kinderzeichnungen verraten, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Sept. 2012

» Systemische Elternberatung, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Sept. 2012

» Grundseminar Klangmassage mit Klangschalen und Klangschalen sowie Klangmassage und Klangspiele für Kinder, Fortbildungsprogramm der vhs Hannover Land für Kindertagesstätten, Juni 2012

» Work-Life-Balance (Zertifikat), Müller & Partner, Okt. 2011

» Arbeits- und Kreativitätstechniken (Zertifikat), Müller & Partner, März 2009

» Produktmanagerin, 2008 – 2013 (Hannoversches Verlagshaus)

» Studium der Rechtswissenschaften (u.a. Kriminologie) sowie
Diplom-Sozialwissenschaften, Leibniz Universität Hannover,
1999 – 2008 (Studienschwerpunkte u.a. Soziologie, Sozialpsychologie)

» Abitur (Pädagogik Leistungskurs), IGS Garbsen, 1999

Stand: Juli 2019